Kann das Zufall sein?

01.08.2017

 

Zwei Tage nach der Idee waren wir bereits im Besitz eines VW Busses, Jahrgang 1988 - guter Zustand. Wir hatten noch nicht einmal angefangen zu suchen.

 

Wir hatten unserem Freund Gjenc von der Idee erzählt, der erste, der davon erfuhr. Es war ja erst eine Idee, noch nicht mal sehr ernsthaft und schon gar nicht ein Plan. Es kann kein Zufall sein, dass Gjenc gerade einen VW Bus zu verkaufen hatte?

 

Nach unserer ersten gemeinsamen Ausfahrt und einem enttäuschenden 2 stündigen Besuch einer VW Bus Garage, die uns horrende Kosten veranschlagt hatte, sassen wir jedoch bereits auf dem Pannenstreifen der Autobahn. Ein ohrenbetäubendes Warnsignal hat uns zum Anhalten gezwungen. Der TCS Mensch holte ein Abschleppseil hervor und hat uns zum nächsten Parkplatz gebracht. Weiterhelfen konnte er uns aber auch da nicht. Also gings in die nächste Werkstatt. Die wussten auf Anhieb auch nicht, was das Problem sein könnte. Zeit hatten sie sowieso nicht. Nein, auch nächste Woche nicht. Wir mussten unseren Bus stehen lassen und uns etwas überlegen.  

 

Nach diesem Tag, der uns wie ein Schlag ins Gesicht traf, wollten wir schon unsere Pläne über den Haufen werfen und mit dem Rucksack losziehen. 

 

Es stellte sich heraus, dass der Bus nur zu viel Öl hatte (danke an Gjenc und Jessi!).

 

Wir waren erleichtert.

Und die Rucksackpläne vom Tisch.

 

 

Share on Facebook
Please reload

Archiv
Please reload

Länder
Please reload