Sind wir bereit?

10.11.2017

Der letzte Arbeitstag liegt schon wieder eine Weile zurück und unsere Wohnung in Luzern haben wir abgegeben. Wir sitzen in unserem Bus auf dem Klausenpass im Kanton Uri. Es ist kalt, die Schneefallgrenze hat die Passhöhe bereits erreicht und der Vollmond erhellt die Nacht. Funktioniert alles? Wir haben Licht, der Laptop wird geladen und die Standheizung läuft und wärmt den kleinen Raum schnell auf. Es scheint alles zu funktionieren bis Denis den Wasserhahn aufdreht und wir mehr Wasser hören als wir sehen - es fliesst, aber nur ein Teil davon ins Brünneli. Der Wasserhahn wird schnell wieder zugedreht, wir sehen uns an und lachen.

​​

Zwei Abende vor unserem Abschiedsfest mussten wir erfahren, dass unsere gebuchte Hütte doppelt vergeben worden ist und wir uns einen neuen Ort für die Feier suchen müssen. Interessanterweise nahmen wir das aber sehr gelassen und versuchten unser Glück am nächsten Morgen bei der Büchsenhütte - mit Erfolg!

 

Wir haben uns sehr sehr gefreut, Euch alle noch einmal zu sehen!

 

Die meistgestellte Frage war wohl jene, ob wir bereit seien, wie wir uns fühlen, ob wir uns freuen, ob wir nervös sind. Ehrlich gesagt hatten wir bis jetzt noch gar nicht die Zeit dazu. Aber diese Zeit kommt jetzt und darauf freuen wir uns!

 

Herzlichen Dank an alle Helfer und die feinen Kuchen, Desserts und Apérohäppli.

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Please reload

Archiv
Please reload

Länder
Please reload